Facebook kündigt an, „Classic Facebook“ einzustellen

In diesem Jahr hat Facebook eine neue Version seiner Website veröffentlicht, die für alle Nutzer weltweit eingeführt wurde. Dies bedeutet, dass Classic Facebook eines Tages sterben wird. Und laut den jüngsten Ankündigungen von Beamten muss der Tag sehr bald kommen.

Im aktuellen Szenario hat der Social-Media-Riese Facebook damit begonnen, Benachrichtigungen in Benutzerprofilen bezüglich der klassischen Facebook-Oberfläche anzuzeigen, die früher eingestellt werden, und keiner der Benutzer kann ab September dieses Jahres darauf zugreifen. Es gibt jedoch noch keinen bestätigten Termin, auch wenn noch nicht bekannt ist, ob es sich um einen schrittweisen Prozess handelt oder ob die Option ab dem 1. September sofort nicht mehr verfügbar ist.

Gemäß den angezeigten Benachrichtigungen bittet Facebook die Nutzer auch um ihr Feedback zur neuen Facebook-Oberfläche, um zu erfahren, wie dies ihr Leben erleichtert hat.

An einigen Stellen hat der Riese jedoch auch erwähnt, dass die alte Version von Facebook im September veröffentlicht wird.

Wie im aktuellen Szenario zu sehen ist, hat Facebook im Mai mit der Einführung seiner neuen Benutzeroberfläche begonnen, die verschiedene wichtige Änderungen mit sich gebracht hat. Dies ist tatsächlich das erste Mal, dass Facebook eine so große Verschiebung zu seiner weit verbreiteten blau gefärbten Oberfläche vorgenommen hat.

Benutzer, die sich noch nicht bewusst sind, sollten wissen, dass die Facebook-Oberfläche früher blau gehalten wurde, da ihr Mitbegründer und CEO Mark Zuckerberg tatsächlich rot-grün blind ist und er bestenfalls nur blaue Farbe sehen kann.

Die kürzlich vorgenommenen Änderungen waren jedoch seit langer Zeit fällig und Facebook hat inzwischen mehr als 2 Milliarden Nutzer weltweit erreicht. Gemäß der neuen Benutzeroberfläche dieser Website sind fast alle Elemente, einschließlich Symbole, Texte und anderer Elemente, größer und übersichtlicher.

Sogar der Inhalt von Facebook wird jetzt schneller geladen und die neu implementierten optimierten Navigationsschaltflächen oben sind näher. Die neue Benutzeroberfläche enthält auch den Dunkelmodus, wie viele andere bekannte Apps und Dienste heutzutage.