Microsoft Mixer wird heruntergefahren: Wechseln Sie zu Facebook-Spielen

Am 22. Juli 2020 wird Microsoft Company den „Mixer-Gaming-Service“ schließen und plant, bestehende Partner auf „Facebook Gaming“ umzustellen. Dies bedeutet, dass alle Mixer-Websites und -Apps automatisch zu Facebook Gaming umgeleitet werden. Derzeit arbeitet Microsoft mit Facebook Company zusammen, um die bestehenden Partner und Streamer des Mixer-Spieledienstes auf Facebook-Spiele umzustellen.

Der Spielleiter von Microsoft, “Phil Spencer”, gab an, dass sie in Bezug darauf, wo die monatlichen aktiven Ansichten von Mixer mit denen einiger anderer großer Player verglichen wurden, ziemlich weit zurückliegen. Er glaubt, dass die Mixer-Community wirklich von einem breiten Publikum profitieren wird, das Facebook in der Lage ist, die Spieler auf sehr einfache Weise zu erreichen. Microsoft plant daher eine Partnerschaft mit Facebook, um bestehende Mitglieder von Mixer Gaming zu wechseln.

Auf der anderen Seite hat Microsoft große Probleme damit, das Ausmaß zu erreichen, das Mixer benötigt, um mit einigen anderen beliebten Plattformen wie Twitch, YouTube und sogar Facebook-Spielen zu konkurrieren. Infolgedessen hat Microsoft diese große Entscheidung getroffen, seinen Mixer-Gamin-Dienst zu beenden. An dem Tag, an dem alle Mixer-Vererber und -Apps zu Facebook-Spielen umgeleitet werden, werden bestehende Partner und Streamer von Mixer automatisch Partner von Facebook-Spielen und sie sind für das Level-Up-Programm von Facebook berechtigt, während Mixer-Partner mit hervorragenden Chorabonnements, Ember Balances oder Mixer Pro-Abonnements erhalten eine “Xbox-Geschenkkarte”.

Wir recherchieren zu dem Thema “Microsoft arbeitet mit Facebook zusammen: Bestehende Mixer-Partner und Streamer werden auf Facebook-Spiele umgestellt” oder “Microsoft Mixer-Spieledienst wird am 22. Juli 2020 geschlossen”, und wir werden trotzig ein Update veröffentlichen, falls es kommen wird künftig. Wenn Sie Vorschläge oder Fragen haben, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld unten.