Uber isst schwerwiegenden Ausfall In mehreren Ländern meldeten Benutzer „Interner Serverfehler“

Laut den Berichten leidet ein bekannter Lebensmittel-Lieferservice namens Uber Eats in mehreren Ländern unter einem Serverausfall. Dies verhinderte tatsächlich, dass Benutzer eine Bestellung über die App aufgeben konnten.

Das Problem begann tatsächlich ab 13:00 Uhr EST, und selbst die globalen Benutzer haben das Problem gemeldet, dass sie versucht haben, die Uber Eats-App zu verwenden, aber den Fehler „Interner Serverfehler“ erhalten haben.

Technisch gesehen bedeutet der oben erwähnte Serverfehler tatsächlich, dass möglicherweise ein Problem mit der Konfiguration oder dem Programmcode auf dem Back-End-Server vorliegt und dort möglicherweise einige Informationen fehlen.

Basierend auf den Berichten der Benutzer können sie eine Fehlermeldung auf dem Bildschirm sehen. Ihre Gebühren werden jedoch noch berechnet, aber die Bestellung wird tatsächlich nicht im Dashboard der Anwendung angezeigt.

Laut DownDetector ist das Problem mit Uber Eats in verschiedenen Ländern aktiv, darunter in den USA, Europa, Australien und vielen anderen Regionen.

Selbst Uber-Supportmitarbeiter haben bestätigt, dass sie sich des Problems bewusst sind und ihr Team daran arbeitet, das Problem früher zu lösen. Hier ist die offizielle Erklärung:

„Es gibt ein bekanntes Problem, das uns daran hindert, eine Reise zu überprüfen. Unser Team prüft dies und arbeitet daran, es so schnell wie möglich zu lösen.“