Wie behebe ich das Problem, dass Surface Pro 4 nicht aktiviert wird?

Wenn Sie Microsoft Surface-Benutzer sind und das Problem “Surface Pro 4 lässt sich nicht einschalten” hat, sind Sie hier richtig. In diesem Artikel diskutieren wir das Problem “Surface Pro 4 lässt sich nicht einschalten”, mit dem zahlreiche Benutzer konfrontiert sind, und verschiedene Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben. Viele Benutzer haben auf verschiedenen Online-Plattformen wie Formularen, sozialen Medien oder anderen Plattformen über dieses Problem berichtet und nach der Lösung gefragt. Benutzer geben an, dass sie ihr Tablet in den Ruhemodus versetzt haben, es jetzt jedoch nicht mehr aktivieren können. Sie bemerken einen schwarzen Bildschirm auf “Surface Pro 4” und können selbst keine Antwort erhalten, wenn sie die “Power” -Taste drücken. Mit einfachen Worten, ihr Gerät wird völlig unbrauchbar.

Wenn auf Microsoft Surface Go, Surface Book, Surface Laptop, Surface Pro oder Surface Pro 4 ein schwarzer Bildschirm ohne Oberflächenlogo angezeigt wird, müssen Sie einige Maßnahmen ergreifen, damit er wieder funktioniert. Microsoft Surface Pro 4 lässt sich nicht einschalten oder aufwachen kann verschiedene Gründe haben. Um dieses schwerwiegende Problem zu beheben, können Sie die folgenden Anweisungen lesen und befolgen. Sie können diese Schritte auch auf Surface Pro 2/3/4/5/6/7 / X, Surface Book, Surface Book 2, Surface Laptop und Microsoft Surface Go anwenden. Lassen Sie uns die Lösung suchen.

[Tipps & Tricks] Wie behebe ich das Problem, dass Surface Pro 4 nicht aktiviert wird?

Vorgehensweise 1: Reset durchführen

Schritt 1: Um das Problem “Surface Pro 4 lässt sich nicht einschalten” zu beheben, können Sie das Zurücksetzen durchführen, indem Sie die Ein- / Aus-Taste mindestens 30 Sekunden lang gedrückt halten

Schritt 2: Sobald Surface Pro 4 ausgeschaltet ist, drücken Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste und halten Sie sie 15 Sekunden lang gedrückt

Schritt 3: Blinken Sie nun Surface LOGO auf dem Bildschirm. Lassen Sie den Knopf jedoch nicht los

Schritt 3: Warten Sie nach dem Loslassen der Taste nun 10 Sekunden

Schritt 4: Drücken Sie nun erneut die Ein- / Aus-Taste und lassen Sie sie los. Ihr Surface Pro 4 wird wieder eingeschaltet.

Vorgehensweise 2: Verwenden Sie die Tastenkombination „Windows + P“

Um dieses Problem zu beheben, drücken Sie die Taste „Windows + P“ auf der Tastatur. Nach dem Drücken dieser Tastenkombinationen beginnt Ihr Surface Pro 4-Gerät zu arbeiten. Viele Benutzer berichteten, dass das Problem “Surface Pro 4 lässt sich nicht einschalten” bei angeschlossener Tastatur auftritt. Sie müssen also diese Tastenkombinationen drücken, um den Fehler zu beheben.

Vorgehensweise 3: Trennen Sie das Netzkabel und entladen Sie den Akku

Einige Benutzer haben berichtet, dass sie das Problem behoben haben, indem sie einfach den Surface Pro 4 vom Netzteil getrennt und den Akku entladen haben. Wenn Sie es also nicht aufwecken oder einschalten können, können Sie die Methode verwenden, indem Sie das Netzkabel vom Gerät entfernen und den Akku entladen. Sobald der Akku vollständig entladen ist, können Sie Ihr Tablet wieder an das Netzteil anschließen und prüfen, ob das Problem behoben ist.

Vorgehensweise 4: Trennen Sie alle Peripheriegeräte

Einige Benutzer gaben an, dass Sie das Problem “Surface Pro 4 lässt sich nicht einschalten” beheben können, indem Sie einfach alle Peripheriegeräte von Ihrem Tablet trennen. Sie müssen Ihr Netzteil, Ihre Tastatur und andere Geräte, die Sie an Surface Pro angeschlossen haben, trennen. Halten Sie danach die Ein- / Aus-Taste einige Minuten lang gedrückt und lassen Sie sie 30 Sekunden lang los. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste erneut 5 bis 10 Sekunden lang gedrückt. Sobald dies erledigt ist, schaltet sich Ihr Tablet ein und alles beginnt zu funktionieren.

Vorgehensweise 5: Schließen Sie Ihren Surface Pro 4 an eine andere Steckdose an

Sie können das Problem mit dem Einschalten von Surface Pro 4 beheben, indem Sie Ihren Surface Pro 4 einfach an eine andere Steckdose anschließen. Einige Benutzer gaben an, dass sie Surface Pro 4 nicht einschalten konnten, da ihr Gerät mit anderen Geräten an eine Steckdose angeschlossen war. Nachdem Sie Ihr Gerät an eine andere Steckdose angeschlossen haben, an die keine anderen Geräte angeschlossen sind. Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem behoben ist.

Prozedur 6: Fix Surface Pro 4 Problem mit Hotkeys wird nicht aktiviert

Möglicherweise tritt dieses Problem auf, nachdem Sie Ihren Surface Pro in den Ruhezustand versetzt haben. In diesem Fall können Sie das Problem mithilfe von Hotkeys beheben. Drücken Sie dazu auf Ihrer Tastatur die Tasten „Windows + STRG + Umschalt + B“ oder dreimal schnell die Tasten „Lauter“ und „Leiser“. Dies sollte Ihr Tablet aufwecken und alles wird wieder funktionieren.

Fazit

Ich bin sicher, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, das Problem mit Surface Pro 4 wird in vielerlei Hinsicht nicht behoben. Sie können entweder ein oder alle Verfahren auswählen, um dieses Problem zu beheben. Wenn Sie das Problem mit den im Artikel genannten Methoden nicht beheben können, weist Ihr Gerät möglicherweise Probleme mit Malware oder Spyware auf. Sie sollten Ihren Computer daher mit einer leistungsstarken Antivirensoftware scannen, mit der alle Junk-Dateien oder Viren vom Computer gelöscht werden können.

Holen Sie sich das PC Repair Tool, um das Surface Pro 4 Won’t Turn on-Problem zu beheben