Wie bekomme ich Windows Rechtschreibprüfung? Unterstützt Windows 8.1 und eine höhere Version

Microsoft (American Multinational Company) hat diese Woche die Windows-Rechtschreibprüfung für Windows-basierte Geräte veröffentlicht. Es wurde entwickelt und ist bereit, Geräte mit Windows 8.1 und höheren Windows-Versionen zu unterstützen. Für diejenigen, die es nicht wissen, verwendeten Windows-Geräte Open-Source-Proofing-Tools zur Rechtschreibprüfung in Microsoft Edge und anderen Chromium-Browsern vor der Veröffentlichung der Windows-Rechtschreibprüfung. Jetzt können diese Geräte ein neues Release-Tool verwenden.

Beim Start wird das Tool „Windows Spellcheck“ in Microsoft Edge 83 enthalten sein, der neuesten Version des Microsoft Edge-Browsers. Wenn Sie Microsoft Edge verwenden, verwenden Sie standardmäßig dieses neue Rechtschreibprüfungssystem.

Wie bekomme ich Windows Rechtschreibprüfung?

Um sicherzugehen, gehen Sie zu „Adresse:> geben Sie“ edge: // settings / language „ein und finden Sie die bevorzugte Sprache, die die Möglichkeit bietet, Seiten zu übersetzen, die nicht in der gewünschten Sprache sind. Standardmäßig verfügt Ihr Edge-Browser über Englisch, Englisch (USA) und möglicherweise ein anderes. Wenn Sie eine andere Sprache für die Rechtschreibprüfung installieren möchten, können Sie dies über die Windows-Einstellungen tun. Gehen Sie dazu zu „Einstellungen> Zeit & Sprache> Bevorzugte Sprache hinzufügen“ und sehen Sie, dass die vorherige Microsoft Edge-Rechtschreibprüfung von Hunspell bereitgestellt wurde. Microsoft greift auf frühere Erfahrungen mit Hunspell zurück, wenn das erforderliche Sprachpaket noch nicht verfügbar ist.

Interessanterweise ist die „Windows-Rechtschreibprüfung“ nicht aus offenen Quellen, aber für andere Chromium-basierte Browser von Vorteil. Der Verdienst der Windows-Rechtschreibprüfung für die Entwicklung und Integration in das Chromium-Projekt geht an Guillaume Jenkins und Rouslan Solomakhin (Google) sowie an Bruce Long, Luis Sanchez Padilla und Siye Liu (Microsoft), Bo Cupp, Principal Software Engineer, Microsoft Edge und Grisha Lyukshin, Programmmanager, Microsoft Edge. Das ist alles, wenn Sie Vorschläge oder Fragen zu diesem Thema haben, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld unten.