Windows 10 KB4559309-Update für Systemverlangsamung abgerufen

Berichten zufolge hat Microsoft (American Multinational Company) ein neues Update KB4576754 herausgebracht, indem das Windows 10-Update KB4559309 ersetzt wurde. Für diejenigen, die es nicht wissen, hatten viele Windows 10-Benutzer bereits über das Update KB4559309 berichtet, das die Leistung ihres Systems beeinträchtigte. Dieses Update verursachte Installationsprobleme und dauerte lange, bis es hochgefahren war. Dadurch ist die Gesamtleistung des Systems sehr langsam.

Das Windows 10 KB4559309-Update wurde entwickelt, um die ältere Version des Microsoft Edge-Browsers durch einen Chromium-basierten Edge-Browser zu ersetzen. Der neue Chromium-basierte Edge-Browser mit KB4559309-Update unterstützt eine Vielzahl von Funktionen, einschließlich 4K-Streaming, sowie den Zugriff auf Google Chrome-Erweiterungen.

Das Hauptproblem war jedoch nicht der neue Edge-Browser. Windows 10-Benutzer wurden über Probleme mit der Systemleistungsverlangsamung informiert, die nach dem Upgrade ihres PCs auf Windows 10 KB4559309 ständig auftraten. Sie berichteten über dieses Problem auf der offiziellen Microsoft-Forum-Website und fragten nach der Lösung.

Nach zahlreichen Beschwerden über das Update KB4559309 hat Microsoft Company das Update KB4559309 abgerufen und durch das Update Windows 10 KB4576754 ersetzt. Dieses Update ist auch ein „automatisches Update“ wie KB4559309 und ändert die alte Version des Edge-Browsers in eine neue. Microsoft gab auf der „Support-Seite“ an, dass „dieses Update zuvor veröffentlichte Updates KB4559309, KB4541302 und KB4541301 ersetzt“.

Um das Windows 10 KB4559309-Update zu deinstallieren, gehen Sie zu „Einstellungen App> Update & Sicherheit“ und klicken Sie in der Liste in der Mitte des Fensters auf „Update-Verlauf anzeigen“. Klicken Sie dann oben links auf „Updates deinstallieren“. Dadurch wird ein Bedienfeld geöffnet. Suchen Sie das KB4559309-Update in der Liste, wählen Sie es aus und klicken Sie auf „Deinstallieren“.

Sie können das KB4576754-Update als Ersatz für KB4559309 in Windows 10 installieren und prüfen, ob das Problem mit der Verlangsamung der Systemleistung behoben ist. Wir recherchieren sehr intensiv über die Materie und werden trotzig ein Update veröffentlichen, falls es in Zukunft kommen wird. Wenn Sie diesbezüglich Vorschläge oder Fragen haben, schreiben Sie bitte in das unten stehende Kommentarfeld.