Windows SpellChecker für Edge und Edge Dev Update mit Korrekturen veröffentlicht

Microsoft (American Multinational Company) hat kürzlich die Windows-Rechtschreibprüfung für alle Chromium-basierten Browser veröffentlicht, um von der Windows SpellCheck-Integration zu profitieren. Diese neue Funktion ist jetzt in der Microsoft Edge 83-Version verfügbar, die Windows SpellCheck verwendet, um den Werkstyp im Browser zu korrigieren. Zuvor verwendete Microsoft Edge die Rechtschreibprüfung von Chromium, jetzt jedoch alle Versionen des Edge-Browsers, die die Windows-Rechtschreibprüfung unterstützen.

Darüber hinaus wird Windows SpellCheck über die Windows-Einstellungen verwaltet, in denen Sie konfigurieren können, welche Sprachen installiert sind und welche Sprache vom Betriebssystem verwendet wird. Wenn Sie zu Chromium SpellCheck zurückkehren möchten, können Sie dies tun, aber Microsoft schlägt vor, dass die neue Windows SpellCheck-Integration viel besser ist.

Unterstützung für Windows SpellChecker-Funktionen für alle Versionen von Microsoft Edge

Diese neue Funktion unterstützt “Hastag (#)” und Akronyme wie “COVID-19” und zählt gebräuchliche Wörter, E-Mail-Adresse, URLs und andere Befehlswörter nicht als Fehler. Um “Windows SpellChecker” in Chrome 83 zu aktivieren, können Sie “chrome: // flags / # win-use-native-Rechtschreibprüfung” auswählen und das experimentelle Flag aktivieren. Starten Sie anschließend den Browser neu.

Microsoft-Version Microsoft Edge Dev erstellt 84.0.522.5: Neues Update für Microsoft Edge Dev

Microsoft Edge Dev 84.0.522.5 wurde für Windows und MacOS veröffentlicht und bietet zahlreiche Verbesserungen wie die Unterstützung der Ganzseitenübersetzung in Impressive Reader und die Funktion zum Vorlesen in PDFs. Das neue Edge Dev-Update wurde mit mehreren Fehlerkorrekturen und Verbesserungen veröffentlicht.

Liste der Korrekturen und Verbesserungen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Erweiterungen, mit denen Tastaturkürzel festgelegt werden können, diese Verknüpfungen nicht am Rand ändern können: // Erweiterungen / Verknüpfungen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Popups zum automatischen Ausfüllen manchmal angezeigt wurden, wenn sie keine falschen Vorschläge enthielten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Browserprofile, die einem Arbeits- oder Schulkonto zugeordnet sind, manchmal unbeabsichtigt abgemeldet oder entfernt werden.
  • Es wurde ein Problem auf einem Mac behoben, bei dem Sprachen auf der Seite “Spracheinstellungen” manchmal nicht als “Angebot zur Übersetzung von Seiten in dieser Sprache” ausgewählt werden können.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Starten von “Vorlesen” auf bestimmten Seiten Edge in einem Zustand belässt, in dem “Vorlesen” nicht gestoppt werden kann, obwohl nichts zu lesen ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Versuch, ein bearbeitetes PDF zu speichern, jedes Mal das Dialogfeld “Speichern unter” angezeigt wird, wenn es gespeichert wird, anstatt es still zu speichern.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Popup “Auf Seite suchen” manchmal hängen bleibt und nicht mit ihm interagiert werden kann.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Verlaufseinträge in der Jumplist manchmal nach dem Schließen des Browsers nicht gelöscht wurden, wenn der Verlauf beim Schließen gelöscht werden soll.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Favoriten in der Favoritenleiste manchmal vergessen, dass sie nur Symbole sein sollen.

Um Microsoft Dev herunterzuladen / zu installieren, können Sie die offizielle Website des Unternehmens besuchen und das Update herunterladen. Wenn Sie Vorschläge oder Fragen zu “Windows SpellCheck-Funktion für Edge-Browser” und “Microsoft Edge Dev-Update” haben, schreiben Sie bitte in das unten stehende Kommentarfeld.